Was wir tun

Unsere Steckbriefe

Gesundheit & Vitalität

VitalNewsLetter

Neue-Alte Erfolgs-Weisheiten

Seminare

ErfolgsNewsletter

Vorträge / Artikel

offene Stellen

Kontakt / Impressum

 

Power of Vision
Sue & Rolf Rado

Kriesbachstr. 84
CH-8600 Dübendorf

Fon: +41 (0) 44 821 90 68
Fax: +41 (0) 44 821 90 69
Email: info'at'axios.ch

Startseite

Huna

Erfolgsgeheimnisse aus Hawaii

Mit dem uralten Wissen aus Hawaii ein glückliches Leben führen und das Schicksal bewusst lenken

Der Begriff Schamanismus erinnert uns eher an wilde Stammesmenschen oder Eingeborene in einsamen Gegenden. Dabei bietet uns dieses alte Wissen einen grossen Fundus an Lebenshilfen, die dem Leben zu neuen Dimensionen verhelfen können. Ein Schamane – im Huna Kahuna genannt – ist ein Helfer und Heiler, die behilflich sind, das Leben positiv zu verändern.

Huna ist das hawaiianische Wort für "Geheimnis", aber es bezieht sich auch auf die esoterische Weisheit Polynesiens. Auch Kupua kommt aus dem Hawaiianischen und bezieht sich auf einen spezialisierten Heiler, der sich bei seiner Arbeit der Macht der Gedanken und der Kräfte der Natur bedient. Insofern gibt es also eine starke Ähnlichkeit mit dem sibirisch-tungusischen Ausdruck "Schamane".
Das Verständnis des hier beschriebenen Huna stammt aus der Kupua-Tradition der Kahili-Familie von der Insel Kauai, von Serge Kahili King, der von Joseph Kahili als Enkel adoptiert und in dieser Tradition unterrichtet wurde.

Die sieben Prinzipien

Die Grundannahmen von Huna lauten wie folgt:

Die Welt ist so, wie Du denkst, dass sie ist. Es gibt keine Grenzen.

  1. Die Welt ist so, wie Du denkst, dass sie ist
  2. Es gibt keine Grenzen
  3. Die Energie folgt der Aufmerksamkeit
  4. Jetzt ist der Moment der Kraft!
  5. Lieben bedeutet glücklich sein mit (jemandem oder etwas)
  6. Alle Kraft kommt von innen
  7. Effektivität ist das Mass der Wahrheit.

Die 3 (bzw. 4) Formen des Selbst

Eine weitere Gruppe von Annahmen in Huna besagt, dass das menschliche Verhalten und die Erfahrungen durch das Zusammenwirken von 3 (manchmal auch 4) verschiedenen Formen, Aspekten oder Funktionen des Selbst erklärt und verändert werden können:

  • Das höhere Selbst (Kane, Aumakua) hat die Funktion der Kreativität, wird durch Harmonie motiviert und benützt Energie.
  • Das bewusste Selbst (Lono) hat die Funktion des Argumentierens, wird durch Kraft motiviert und benützt Vorstellungen.
  • Das unterbewusste Selbst (Ku) hat die Funktion des Erinnerns, wird durch Glücksgefühle motiviert und benützt Sinneseindrücke.
  • Das innerste Selbst (Kanaloa) hat die Funktion des Willens, wird durch Erfahrung motiviert und benützt Vertrauen.

Die vier Ebenen der Wirklichkeit

Die dritte Gruppe von Annahmen in der Huna-Tradition teilt alle Erfahrungen in vier Ebenen oder Rahmen für den Glauben an die Wirklichkeit, welche wie folgt zusammengefasst werden können:

  • Alles ist objektiv (wissenschaftliche Realität)
  • Alles ist subjektiv (psychische Realität)
  • Alles ist symbolisch (schamanistische Realität)
  • Alles ist ganzheitlich (mystische Realität)

Bezeichnungen

KALA
Es gibt keine Grenzen.

MAKIA
Energie folgt der Aufmerksamkeit.

MANAWA
Jetzt ist der Augenblick der Macht.

ALOHA
Lieben heisst, glücklich sein mit ...

MANA
Alle Macht kommt von innen.

PONO
Wirksamkeit ist das Mass der Wahrheit.

Segne die Gegenwart
Vertrau auf Dich selbst
Erwarte das Beste

IKE - Die Welt ist, was Du denkst. So sei bewusst, dass Du wählen kannst, welche Gedanken Du denken willst und welche Überzeugungen Deine Handlungen bestimmen sollen.

Kala - Es gibt keine Grenzen. So sei frei, Deine Vorstellungen über Begrenztheiten, ob sie Gesundheit, Glücklichsein, Wohlstand oder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft betreffen, nach Deinem Willen zu ändern.

Makia - Energie fliesst dort, wo Aufmerksamkeit hingeht. So gibt dem, was Du willst, ständige Beachtung. Deine Gedanken verstärken (energetisieren) Dein Verhalten.

Manawa - Jetzt ist der Augenblick der Macht. Zentrier Dich in der Gegenwart, wenn Du eine Veränderung machen willst.

Aloha - Lieben ist glücklich sein mit.... So sei glücklich mit dem, was gut ist und zähle Deine Erfolge und glücklichen Umstände, um sie zu vermehren. Liebe wächst aus Dankbarkeit und Lob, fürsorglicher Berührung und fröhlichem Dienst.

Mana - Alle Macht kommt von innen. Sei überzeugt, dass Deine Verbindung zu Deiner Quelle unzerstörbar ist. Stärke die Verbindung durch Affirmationen und Imagination.

Pono - Was wirkt, bestimmt, was richtig ist. Sei gut in dem, was Du tust und tu alles so gut Du kannst. Es gibt immer andere Möglichkeiten, wie etwas getan werden kann und die beste Art, bringt das beste Ergebnis.

 

Telefon: +41 (0) 44 - 821 90 68